Vinarija Dingac

Winery Dingac
Winery Dingac logo Produzent:
Vinarija Dingac

Vinarija Dingac

Die Genossenschaft und das Weingut Dingač wurden 1902 gegründet. Die Eigentümer bestehen aus 330 Genossenschaftsmitgliedern, die sich 293 Hektar Weinberge teilen, von denen das Gebiet Dingač 42,65 Hektar und das Gebiet Postup 28,59 Hektar umfasst. Obwohl etwas steiler, ähnelt das Weinbaugebiet Dingač dem von Postup. Der gleichnamige Wein setzt ebenso strenge Maßstäbe in der Bodenbewirtschaftung, im Traubenanbau und in der Weinalterung, auch wenn geringfügige Veränderungen aufgrund einer leicht unterschiedlichen Topographie und eines unterschiedlichen Mikroklimas auftreten. Die einheimische Rebsorte beider Regionen - Plavac Mali - wird von den Einheimischen aufgrund ihrer tiefroten Farbe und des reichen Bodens derselben Farbe, in der sie gedeiht, als „Blut des Bodens“ bezeichnet. Beide Weinberge genießen die positiven Auswirkungen der sogenannten dreifachen Sonneneinstrahlung, bei der sich das Sonnenlicht mit dem reflektierten Sonnenlicht von den umliegenden Felsen und dem Meer verbindet. Es ist dieser natürliche Prozess, der die Plavac Mali-Traube hervorbringt, eine wirklich einzigartige Frucht, die für ihren hohen Zuckergehalt, ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Weins, bekannt ist.

Potomje 3, 20244 Potomje,

Produkte